Kirstin_BurghardSeit 1990 arbeitet Dipl.-Psych. Kirstin Burghard mit Menschen, die an chronischen Schmerzen leiden. Dabei kommt es wesentlich auf die Vermittlung von Entspannungs- und Schmerzbewältigungstechniken an, als auch um die Veränderung bisher schmerzfördernder Verhaltensweisen und ungünstiger Denkmuster der Patienten. Mit diesen Therapieelementen unterstützt sie die Patienten auf ihrem Weg zu mehr Lebensqualität.

Im Einzelnen kommen dabei folgende Techniken zur Anwendung:

  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Imaginative Verfahren
  • Hypnose
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung